Politische Tage im Schuljahr 2016/17

Das Programm für alle weiterführenden Schulen in den Regierungsbezirken Karlsruhe und Stuttgart ist nun online. Auch in diesem Schuljahr bietet die Außenstelle Heidelberg in den Schwerpunktthemen Demokratie, Europa und Globalisierung für unterschiedliche Altersgruppen thematische und methodische Veranstaltungen an.

Hier finden Sie weitere Informationen sowie die Onlineanmeldung.


Politische Tage für Grundschulen 2016/17

Auch im Schuljahr 2016/17 bietet die Außenstelle Heidelberg wieder "Politische Tage" für Grundschulen in den Regierungsbezirken Karlsruhe und Stuttgart an. Mit unseren beiden Formaten "Europoly" und "BWpoly", möchten wir die Schülerinnen und Schüler zur altersgemäßen Auseinandersetzung mit politischen Fragen anregen.

---

Hier finden Sie weitere Informationen sowie die Onlineanmeldung


Neues Format: Workshop "Pop – Populär – Populismus?"

© LpB Heidelberg

Für die Arbeit mit Schulklassen hat die Außenstelle Heidelberg zum Schuljahr 2016/17 ein neues Format zum Thema "Populismus" entwickelt. Der Workshop bietet anhand von Personen einen Überblick über die verschiedenen populistischen Bewegungen und deren Inhalte. Zudem wird erarbeitet, wie Populismus definiert werden kann und was die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen verschiedenen populistischen Strömungen sind. Die halbtägige Veranstaltung kann im Rahmen der "Politischen Tage" von interessierten Schulen kostenfrei gebucht werden.

mehr


Planspiel "Streik!" im Technoseum Mannheim

Auch im Schuljahr 2016/17 bietet die Außenstelle Heidelberg in Kooperation mit dem Technoseum (Landesmuseum für Technik und Arbeit) in Mannheim das Planspiel "Streik!" an. Das kostenfreie Angebot für alle weiterführenden Schulen ab Klasse 9 kann thematisch mit einigen Führungen des Museums ergänzt werden. In diesem Planspiel übernehmen Schülerinnen und Schüler die Rollen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern und führen Tarifverhandlungen durch. Weitere Informationen zum Planspiel finden Sie hier. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Technoseum.


Neuerscheinung: Planspiel "Flüchtlinge willkommen?"

„Flüchtlinge willkommen? Flüchtlingspolitik und Willkommenskultur vor Ort gestalten“ heißt die neue Veröffentlichung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, die in der Außenstelle Heidelberg entwickelt wurde und ab sofort erhältlich ist. Im Planspiel wird eine Einwohnerversammlung simuliert, bei der es unter Einbindung von politischen und zivilgesellschaftlichen Akteuren darum geht, wie eine Kommune in Deutschland mit der Aufnahme von Flüchtlingen umgeht und wie Willkommenskultur und Integration vor Ort gelingen kann. Es eigent sich auch, um aktuelle Debatten zur Asyl- und Flüchtlingsproblematik aufzugreifen. Neben den Materialien enthält das Heft eine thematische und didaktische Einführung sowie ein Glossar mit zentralen Begriffen zum Thema. Das in der schulischen wie außerschulischen Bildungsarbeit erprobte Planspiel kann ab Klasse 8 in allen Schularten eingesetzt werden.

mehr


Planspiele in der politischen Bildungsarbeit - Ein Angebot der Außenstelle Heidelberg

In Plan- und Rollenspielen werden Entscheidungssituationen simuliert um den Teilnehmern einen Einblick in den Einfluss unterschiedlicher Interessenlagen und/oder die Wirkung reglementierter Abläufe kollektiver Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Planspiele zielen dabei auf die Aktivierung der Teilnehmer ab. Sie ermöglichen offene Lernprozesse und bieten einen Einblick in komplexe Zusammenhänge durch nacherleben und verstehen. In der Außenstelle Heidelberg werden Planspiele zu verschiedenen Themen entwickelt und erprobt. Diese kommen bei den "Politischen Tagen" der LpB zum Einsatz, wo sie in den Schwerpunktthemen Demokratie, Europa und Globalisierung bei der Arbeit mit Schulklassen eingesetzt werden. 

mehr



 

Rückblicke

 

Ausgewählte Veranstaltungen und Aktionen: Was bisher geschah...

mehr

 
 
 
 
 

Kommende Veranstaltungen im Oktober

 

Besuch des Europaparlaments am 4. Oktober 2016 in Straßburg

Programm


Politischer Tag zum Thema "Menschenrechte" für die Freie Waldorfschule Uhlandshöhe am 5. Oktober 2016 in Stuttgart

Programm


Politischer Tag zum Thema "Populismus" für die Karl-Friedrich-Schimper-Gemeinschaftsschule am 5. Oktober 2016 in Schwetzingen

Programm

mehr


Politischer Tag zum Thema "Populismus" für die Mörike-Realschule am 12. Oktober 2016 in Heilbronn

Programm

mehr


 
 
 
 

© 2016 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de