Außenstelle Heidelberg

 

Demokratie

© Holger Appenzeller, 2007

Das Grundgesetz besitzt seit über 60 Jahren nahezu unveränderte Gültigkeit. Aber wie funktioniert die Demokratie in Deutschland überhaupt? Aus Zeitungen und Lehrbüchern kann man zwar viel über das politische System und die Spielregeln unserer Demokratie erfahren. Die Aufgabe der politischen Bildung ist es Möglichkeiten zu eröffnen, Politik und den politischen Alltag erleb- und damit nachvollziehbar zu machen.

Die Außenstelle Heidelberg stellt Bildungsangebote und Materialien zu demkratischen Verfahren und Problemen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene bereit. Die Seminarreihe "Keine Angst vorm ersten Mal" richtet sich an Erstwähler, Planspiele machen politische Prozesse transparent und stellen einen Bezug zur Lebenswelt junger Menscher her. Die Landeszentrale tritt aber nicht nur als "Demokratielehrer" auf. Als regionaler Dialogpartner vermittelt die Außenstelle Heidelberg zwischen politischen Entscheidungsträgern und interessierten Bürgern vor Ort!