Vortragsreihe "20/40 - Politisches am Donnerstag"

Rechtspopulismus in Europa. Wutbürger auf dem Vormarsch?

Viel Zeit, um nachzufragen und mitzudiskutieren – das ist eine Besonderheit der Vortragsreihe „20/40“ zu aktuellen politischen Themen, die von vier Heidelberger Bildungseinrichtungen veranstaltet wird. Auf den etwa 20-minütigen Impulsbeitrag eine/r mit dem jeweiligen politischen Thema Befassten (z. B. einer Aktivistin, eines Karikaturisten, einer Journalistin oder eines Musikers) folgt der ca. 40-minütige Vortrag eines/r renommierten Politikwissenschaftler/in, der Hintergrundwissen zu diesem Thema vermittelt. Diese Mischung aus Impulsbeitrag und politikwissenschaftlicher Analyse stellt die zweite Besonderheit der Reihe „20/40“ dar.

Datum: Donnerstag, 23. März 2017, 19.00 Uhr

Ort: vhs Heidelberg, Bergheimer Str. 76

Vortrag: Prof. Dr. Frank Decker / Bernard Schmid

Weitere Informationen zum 23. März im Flyer

Informationen zur gesamten Vortragsreihe hier


Planspiel "Bundestag macht Schule" am 1. Februar 2017 im Landratsamt Esslingen

Mit mehr als 100 Schülerinnen und Schülern der Verwaltungsschule und Auszubildenen des Landratsamtes Esslingen wurde am 1. Februar 2017 das Planspiel "Bundestag macht Schule" durchgeführt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlüpften einen Tag lang in die Rollen von Abgeordneten im Deutschen Bundestag, debattieren und entscheiden über das Zustandekommen eines Gesetzes. Thematisch ging es um einen Gesetzesvorschlag für „Ein generelles Alkoholverbot für Jugendliche“. Im Anschluss gab es noch eine Probewahl sowie einen Ausblick auf die Bundestagswahl 2017.

Zeitungsartikel (Eßlinger Zeitung vom 2. Februar 2017)




© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de