Außenstelle Heidelberg

 

Für Einrichtungen der Erwachsenenbildung in den Regierungsbezirken Karlsruhe und Stuttgart bietet die Außenstelle Heidelberg Vorträge zu verschiedenen aktuellen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Themen an. Vorträge zu folgenden Themen sind zurzeit verfügbar:

  • Der Brexit und seine Folgen
  • Der Katalonien-Konflikt
  • Der Ukraine-Konflikt und die Beziehungen der EU zu Russland und der Ukraine
  • Handel im Wandel? Zwischen Freihandel und Protektionismus
  • Sport und Politik
  • Sprache und Politik – Wie wir in Sprache denken und wie uns Sprache denken lässt
  • Verschwörungsideologien und -mythen: Was sie sind, was sie tun und wie man ihnen begegnet

 

Die Vorträge mit Präsentation und anschließender Diskussion werden von qualifizierten freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Landeszentrale durchgeführt und sind auf ca. 1,5 - 2 Stunden ausgelegt. Sie richten sich an interessierte Erwachsene jeden Alters. Für die Organisation eines Vortrages ist eine Vorlaufzeit von mindestens vier Wochen notwendig. Für einen Vortrag fallen Honorarkosten in Höhe von 150,- Euro an.


Bei Interesse und Rückfrage melden Sie sich bitte unter heidelberg@remove-this.lpb.bwl.de