Außenstelle Heidelberg

 
  • Europäischer Tag der Jüdischen Kultur 2019 Der Europäische Tag der Jüdischen Kultur findet am 1. September 2019 gleichzeitig in rund dreißig Ländern statt. Der Tag will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Er erinnert an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents in Vergangenheit und Gegenwart.

  • Beginn des Zweiten Weltkriegs Vor 80 Jahren, am 1. September 1939, begann der Zweite Weltkrieg mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. Dies war der Beginn eines weitaus größeren Krieges, der bald weite Teile der Welt ergriff. Knapp 60 Millionen Menschen verloren während des sechs Jahre dauernden Krieges ihr Leben. In Deutschland wird dieser Tag alljährlich als „Antikriegstag“ begangen. (Foto: Bundesarchiv, Bild 183-S55480 / CC-BY-SA 3.0)

  • Klimawandel

    Klimawandel - der Kampf gegen die Treibhausgase Die Erwärmung des Klimasystems ist eindeutig und es ist äußerst wahrscheinlich, dass der menschliche Einfluss die Hauptursache der beobachteten Erwärmung seit Mitte des 20. Jahrhunderts war. Die bereits heute eingetreten Klimaänderungen haben weitverbreitete Auswirkungen auf Mensch und Natur. 196 Staaten haben am 12. Dezember 2015 in Paris einen völkerrechtlich bindenden Vertrag beschlossen, um den Klimawandel zu bremsen und seine Auswirkungen abzufedern. In Katowice tagt die 24. UN-Klimakonferenz vom 2. - 14. Dezember 2018.

  • Mauerbau - 13. August 1961 Mit dem Baubeginn der Berliner Mauer am 13. August schloss die SED-Führung den letzten offenen Übergang zwischen Ost- und Westdeutschland. Für die Bevölkerung in der DDR bedeutete die Mauer das Ende ihrer Freizügigkeit. Deutschland war endgültig geteilt. (Foto: dpa - Bildarchiv, Fotograf: UPI)

  • Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin Der Europäische Rat hatte Ursula von der Leyen als Kommissionspräsidentin vorgeschlagen und stand damit in der Kritik. Dennoch hat das Europäische Parlament am 16. Juli mit 383 der 747 Abgeordneten für von der Leyen gestimmt. Damit wird erstmals eine Frau Kommissionspräsidentin. (Foto: European Union 2019 - Source: EP / Christian Creutz)

  • Brexit EU und Großbritannien hatten einen Austrittsvertrag für den Brexit - den Austritt aus der Europäischen Union - ausgehandelt. Die entscheidenden Abstimmungen im britischen Parlament am 15. Januar, 12. März und 29. März 2019 hatte Premierministerin Theresa May klar verloren. Der Brexit geht jetzt in die Verlängerung: Entweder ein geregelter Austritt bis zum 31. Oktober 2019 oder es droht ein ungeregelter Brexit.

  • „Zusammenhalten – Zusammen gestalten!“... ...das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeszentrale für politische Bildung in den Jahren 2019 und 2020 für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft wirbt. (Foto: pixabay.com, CC0)

Aktuelle Veranstaltungen

der Außenstelle finden Sie hier

DDR im Unterricht

Das Portal bietet Hintergrundinformationen und Unterrichtsmaterialien zum Lernfeld DDR. Beiträge zum Thema DDR-Wissen, weiterführende Links, Literatur- und Medienhinweise runden das Angebot ab.
www.ddr-im-unterricht.de

Shop zwischen 5. und 30. August 2019 geschlossen!

Foto: pixabay

Der Shop der Außenstelle bleibt in der Zeit vom 5. August (KW 32) bis 30. August (KW 35) urlaubs- und ferienbedingt geschlossen. Ab Dienstag, 3. September sind wir wieder für Sie da.

Wir wünschen unseren Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern sowie Kundinnen und Kunden schöne Ferien und eine erholsame Urlaubszeit!

Politische Tage 2019/20

für Schulen im Regierungsbezirk Karlsruhe

Zurzeit arbeiten wir an unserem Angebot für das kommende Schuljahr 2019/20, welches vor allem die Politischen Tage für die Grund- und weiterführenden Schulen im Regierungsbezirk Karlsruhe beinhaltet. Die Außenstelle bietet auch im neuen Schuljahr zu den Schwerpunktthemen Demokratie, Europa und Internationale Politik sowie zum Sonderthema "30 Jahre Mauerfall / Wiedervereinigung" für unterschiedliche Altersgruppen eine Vielzahl an thematischen und methodischen Veranstaltungen wie Planspiele, Workshops, Thementage und Exkursionen an. Das Angebot wird zu Beginn der KW 38 (ab 16. September) verschickt werden. Ab diesem Zeitpunkt wird auch die Onlineanmeldung auf unserer Homepage möglich sein.

Baden-Württemberg Memory

Spielend das "Ländle" kennenlernen!

Dieses Gedächtnisspiel zeigt die Vielfalt unseres Bundeslandes: herrliche Landschaften, beeindruckende Bauwerke, historische Kulturdenkmäler, moderne Industriearchitektur aber auch Persönlichkeiten und Kuriositäten. Mit 52 Bildpaaren sind alle Stadt- und Landkreise vertreten. Die Bilder werden in der Anleitung erläutert. Für 2 bis 8 Spieler ab 8 Jahren.

Im Shop der Außenstelle erhältlich

Deutschland-Puzzle

Ein Lernspiel für Gruppen - nur noch Restexemplare erhältlich!

Das "Deutschland-Puzzle" ist ein Lernspiel für Schule und Unterricht sowie für die außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung. Es vermittelt auf spielerische Weise Kenntnisse über unser Land. Das Prinzip „Vom Greifen zum Begreifen“ fördert so den Lernerfolg.

  • für bis zu 25 Spielerinnen und Spieler ab ca. 6 Jahren
  • 48 Teile (max. 5 pro Bundesland)
  • Maße des Puzzles: 90 x 120 cm
  • Zusatzmaterialien (Wappen der Bundesländer und weitere Kopiervorlagen)

Restexemplare im Shop der Außenstelle erhältlich (kein Versand möglich)!

Aktuelle Publikationen

Planspiel WTO - Welthandel im Wandel?

Neuerscheinung 2019

Das Planspiel simuliert eine Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (World Trade Organization; kurz WTO). Anhand der drei exemplarischen Themenfelder Zollabbau, Subventionsabbau und Verbraucherschutz wird die Arbeits- und Funktionsweise der WTO durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nacherlebt. Diese vertreten in ihren Rollen als Minister, Senior Officials und Botschafter die Interessen ihres Landes in der WTO.

Das vorliegende Heft erweitert das Themenspektrum der LpB-Reihe „Planspiele“ um die Politikbereiche „Internationale Wirtschaftspolitik“ und „Globalisierung“.

Ab sofort im Shop der Außenstelle erhältlich

Kursbuch "miteinander leben" (8. Auflage 2019)

Unterrichtsmaterial für Orientierungs- und Sprachkurse

Das Kursbuch „miteinander leben“ greift die Erwartungen und Wünsche aus der Praxis an ein Lehrwerk für den 100-stündigen Orientierungskurs auf. Dem Kursbuch liegt die Broschüre "Leben in Deutschland" mit allen Testfragen zum Orientierungskurs bei und ist vom BAMF als kurstragendes Lehrwerk zugelassen.

Bei der Konzeption des Buches haben wir Wünsche und Erwartungen berücksichtigt, die in Kursleiter-Qualifizierungen an uns gerichtet wurden.

Ab sofort im Shop der Außenstelle erhältlich

Leitfaden Referendariat im Fach Politik

Das Studium ist beendet und das Referendariat beginnt: Die unmittelbare Erfahrung des alltäglichen Unterrichtens ist eine markante Herausforderung. Ein Rollenwechsel, für den nun ein Leitfaden vorliegt, der für konkrete Unterrichtssituationen eine ideale Hilfestellung bietet. Darunter fällt nicht nur die Planung für einen kompentenzorientierten Unterricht, sondern auch die Kurzvorbereitung, die Bewertung von Schülerleistung, die Planung der Einzelstunde oder der Lehrprobe. Der Band ist mit seinen zahlreichen Checklisten, Tipps und Kopiervorlagen eine ideale Praxishilfe. Weitere Themen im Band: Methoden und Medien, Arbeitstechniken mit und ohne Schulbuch, Einzel-, Gruppen- und Partnerarbeit, Unterrichtsgespräch führen.

Restexemplare im Shop der Außenstelle erhältlich

Offene Seminare und Bildungsreisen 2019

Veranstaltungen suchen u. anmelden (Foto: Cathy Yeulet, 123rf.com)

Wir freuen uns auf Sie!

„Alle haben das Recht auf eine eigene Meinung, aber niemand hat das Recht auf eigene Fakten“. Auf der Grundlage dieser Überzeugung laden wir Sie zu unseren Seminaren und Bildungsreisen ein. Auseinandersetzungen sachlich führen, sich über Tatsachen informieren, verschiedene Meinungen dazu kennenlernen und zum eigenen Urteil gelangen - zu vielen aktuellen Themen bieten wir den Dialog an.
Veranstaltungen suchen und direkt anmelden
Jahresprogramm bestellen oder Download
Per E-Mail aktuell informiert

Planspiele

ein Angebot der Außenstelle Heidelberg

In Plan- und Rollenspielen werden Entscheidungssituationen simuliert um den Teilnehmern einen Einblick in den Einfluss unterschiedlicher Interessenlagen und/oder die Wirkung reglementierter Abläufe kollektiver Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Planspiele zielen dabei auf die Aktivierung der Teilnehmer ab. Sie ermöglichen offene Lernprozesse und bieten einen Einblick in komplexe Zusammenhänge durch nacherleben und verstehen. In der Außenstelle Heidelberg werden Planspiele zu verschiedenen Themen entwickelt und erprobt. Diese kommen bei den "Politischen Tagen" zum Einsatz, wo sie in den Schwerpunktthemen Demokratie, Europa und internationale Politik bei der Arbeit mit Schulklassen eingesetzt werden. 
mehr

Weitere Angebote

der Landeszentrale für politische Bildung

Landeszentrale
für politische Bildung

zum Angebot

FÖJ – Freiwilliges
Ökologisches Jahr

zum Angebot

Gedenkstätten in
Baden-Württemberg

zum Angebot

Tagungszentrum
Haus auf der Alb

zum Angebot

Nach oben