Außenstelle Heidelberg

 
  • Brexit EU und Großbritannien hatten einen Austrittsvertrag für den Brexit - den Austritt aus der Europäischen Union - ausgehandelt. Die entscheidenden Abstimmungen im britischen Parlament am 15. Januar und 12. März 2019 hatte Premierministerin Theresa May klar verloren. Ende März droht ein ungeregelter Brexit.

  • Equal Pay Day 2019 Der Equal Pay Day am 18. März 2019 markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell in Deutschland 21 Prozent beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen zum Jahresanfang unentgeltlich arbeiten müssen. Foto: Businessfotografie Inga Haar

  • Wasser - Eine knappe Ressource Wasser ist die Grundlage des Lebens, ein Lebensraum, eine Energiequelle, ein Wirtschaftsfaktor. Der lebenswichtige Rohstoff hat eine enorme ökonomische Bedeutung und birgt erhebliches politisches Konfliktpotential. (Foto: Jong Marshes on Unsplash.com)

  • „Zusammenhalten – Zusammen gestalten!“... ...das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeszentrale für politische Bildung in den Jahren 2019 und 2020 für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft wirbt. (Foto: pixabay.com, CC0)

Aktuelle Veranstaltungen

der Außenstelle finden Sie hier

Erstwählerkampagne Wählen ab 16

Erstwählerkampagne

„Wählen ab 16“
zur Kommunalwahl in Baden-Württemberg am 26. Mai 2019
www.waehlenab16-bw.de

Offene Seminare und Bildungsreisen 2019

Veranstaltungen suchen u. anmelden (Foto: Cathy Yeulet, 123rf.com)

Wir freuen uns auf Sie!

„Alle haben das Recht auf eine eigene Meinung, aber niemand hat das Recht auf eigene Fakten“. Auf der Grundlage dieser Überzeugung laden wir Sie zu unseren Seminaren und Bildungsreisen ein. Auseinandersetzungen sachlich führen, sich über Tatsachen informieren, verschiedene Meinungen dazu kennenlernen und zum eigenen Urteil gelangen - zu vielen aktuellen Themen bieten wir den Dialog an.
Veranstaltungen suchen und direkt anmelden
Jahresprogramm bestellen oder Download
Per E-Mail aktuell informiert

Politische Tage 2018/19

für Schulen im Regierungsbezirk Karlsruhe

Planspiel "Streik!" im Technoseum Mannheim

Ein Planspiel zu Interessenskonflikt und Sozialpartnerschaft

Auch im Schuljahr 2018/19 bietet die Außenstelle Heidelberg in Kooperation mit dem Technoseum (Landesmuseum für Technik und Arbeit) in Mannheim das halbtägige Planspiel "Streik!" an. Das kostenfreie Angebot für alle weiterführenden Schulen ab Klasse 9 kann thematisch mit einigen Führungen des Museums ergänzt werden. In diesem Planspiel übernehmen Schülerinnen und Schüler die Rollen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern und führen Tarifverhandlungen durch. Weitere Informationen zum Planspiel finden Sie hier. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Technoseum.

Politische Tage 2018/19

für den Regierungsbezirk Karlsruhe

Das Angebot der Außenstelle Heidelberg für die Grundschulen und weiterführenden Schulen im Regierungsbezirk Karlsruhe ist nun online! Die Außenstelle bietet auch im neuen Schuljahr 2018/19 zu den Schwerpunktthemen Demokratie, Europa und Internationale Politik, sowie zu den anstehenden Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai 2019 für unterschiedliche Altersgruppen eine Vielzahl an thematischen und methodischen Formaten und Veranstaltungen an. Politische Tage mit Planspielen, Workshops, Thementage und Exkursionen sind im Angebot! Weitere Informationen sowie die Onlineanmeldung finden Sie hier.

Workshop "Auf die Straße!" in der Friedrich-Ebert-Gedenkstätte Heidelberg

Demokratie und Revolution in Deutschland 1848, 1918 und 1989

Mit Beginn des Schuljahrs 2018/19 bietet die Außenstelle Heidelberg in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Gedenkstätte den neuen Workshop "Auf die Straße!" an. Das kostenfreie Angebot für alle weiterführenden Schulen ab Klasse 9 beinhaltet allerlei Wissenswertes über drei demokratische Revolutionen in Deutschland und wird mit einer Führung in der Dauerausstellung der Gedenkstätte kombiniert. Weitere Informationen zum Workshop finden Sie in diesem Beispielprogramm. Die Anmeldung erfolgt direkt per E-Mail bei der Gedenkstätte (Herrn Guilhem Zumbaum-Tomasi).

Aktuelle Publikationen

Planspiel WTO - Welthandel im Wandel?

Neuerscheinung 2019

Das Planspiel simuliert eine Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (World Trade Organization; kurz WTO). Anhand der drei exemplarischen Themenfelder Zollabbau, Subventionsabbau und Verbraucherschutz wird die Arbeits- und Funktionsweise der WTO durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nacherlebt. Diese vertreten in ihren Rollen als Minister, Senior Officials und Botschafter die Interessen ihres Landes in der WTO.

Das vorliegende Heft erweitert das Themenspektrum der LpB-Reihe „Planspiele“ um die Politikbereiche „Internationale Wirtschaftspolitik“ und „Globalisierung“.

Ab sofort im Shop der Außenstelle erhältlich

Kursbuch "miteinander leben" (8. Auflage 2019)

Unterrichtsmaterial für Orientierungs- und Sprachkurse

Das Kursbuch „miteinander leben“ greift die Erwartungen und Wünsche aus der Praxis an ein Lehrwerk für den 100-stündigen Orientierungskurs auf. Dem Kursbuch liegt die Broschüre "Leben in Deutschland" mit allen Testfragen zum Orientierungskurs bei und ist vom BAMF als kurstragendes Lehrwerk zugelassen.

Bei der Konzeption des Buches haben wir Wünsche und Erwartungen berücksichtigt, die in Kursleiter-Qualifizierungen an uns gerichtet wurden.

Ab sofort im Shop der Außenstelle erhältlich

Leitfaden Referendariat im Fach Politik

Das Studium ist beendet und das Referendariat beginnt: Die unmittelbare Erfahrung des alltäglichen Unterrichtens ist eine markante Herausforderung. Ein Rollenwechsel, für den nun ein Leitfaden vorliegt, der für konkrete Unterrichtssituationen eine ideale Hilfestellung bietet. Darunter fällt nicht nur die Planung für einen kompentenzorientierten Unterricht, sondern auch die Kurzvorbereitung, die Bewertung von Schülerleistung, die Planung der Einzelstunde oder der Lehrprobe. Der Band ist mit seinen zahlreichen Checklisten, Tipps und Kopiervorlagen eine ideale Praxishilfe. Weitere Themen im Band: Methoden und Medien, Arbeitstechniken mit und ohne Schulbuch, Einzel-, Gruppen- und Partnerarbeit, Unterrichtsgespräch führen.

Restexemplare im Shop der Außenstelle erhältlich

Planspiele

ein Angebot der Außenstelle Heidelberg

In Plan- und Rollenspielen werden Entscheidungssituationen simuliert um den Teilnehmern einen Einblick in den Einfluss unterschiedlicher Interessenlagen und/oder die Wirkung reglementierter Abläufe kollektiver Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Planspiele zielen dabei auf die Aktivierung der Teilnehmer ab. Sie ermöglichen offene Lernprozesse und bieten einen Einblick in komplexe Zusammenhänge durch nacherleben und verstehen. In der Außenstelle Heidelberg werden Planspiele zu verschiedenen Themen entwickelt und erprobt. Diese kommen bei den "Politischen Tagen" zum Einsatz, wo sie in den Schwerpunktthemen Demokratie, Europa und internationale Politik bei der Arbeit mit Schulklassen eingesetzt werden. 
mehr

Weitere Angebote

der Landeszentrale für politische Bildung

Landeszentrale
für politische Bildung

zum Angebot

FÖJ – Freiwilliges
Ökologisches Jahr

zum Angebot

Gedenkstätten in
Baden-Württemberg

zum Angebot

Tagungszentrum
Haus auf der Alb

zum Angebot

Nach oben